MINI-VERTICUS & VERTICUS - Das Konzept

Vertikales Anlagenkonzept
Vertikales Anlagenkonzept

Leistungsstarke Kompressoranlagen, die durch kompakte Bauweise, geringen Platzbedarf und ihren optimalen Bedienkomfort bestechen.

Alle für den täglichen Betrieb wichtigen Bedienelemente sind ergonomisch angeordnet und von der Vorderseite aus leicht zugänglich.

Das User Interface der Kompressorsteuerung B-CONTROL befindet sich auf angenehmer Bedienhöhe und ist für eine bessere Lesbarkeit auf einer geneigten Fläche angebracht.

Der Endabscheider und das optionale Filtersystem sind im vorderen Bereich der Kompressoranlage integriert. Zur Optimierung der Filterstandzeit werden Endabscheider und Filtersystem von frischer Kühlluft umströmt. Zudem bietet die Verkleidung Schutz sowohl für die Systeme als auch für den Bediener.

Der Filterpatronenwechsel erfolgt ergonomisch von der Vorderseite des Kompressors aus. Der Zugang wird durch das Aufklappen der oberen Leichtbau-Verkleidung problemlos und schnell ermöglicht. Ein Manometer zur Druckanzeige, das Entlüftungsventil für den Filterbehälter sowie dazugehöriges Werkzeug finden hier ebenfalls Platz und erleichtern so den Filterpatronenwechsel.

MINI-VERTICUS und VERTICUS unterscheiden sich durch die Abmessungen und die Leistungsbereiche. Der VERTICUS bedient den Leistungsbereich von 11 bis 15 kW. Der MINI-VERTICUS ist noch kompakter und für Motorleistungen bis 7,5 kW verfügbar.

Bewährte BAUER Qualität im neuen Design auf einem gemeinsamen Plattformkonzept.