Produkte

Feinabscheidepatronen - DOM Serie - Komponenten für Schraubenverdichter

Feinabscheidepatronen - DOM Serie

Einsatz:

Diese Feinabscheidepatrone der DOM-Serie für Schraubenverdichteranlagen dient zur Rückgewinnung des Restöles aus der Druckluft.

Leistungsdaten:

  • Volumenstrom bei 7 bar: bis 6,5 m³/min
  • Maximaler Betriebsdruck: 17 bar
  • Maximale Betriebstemperatur: +110 °C
  • Minimale Betriebstemperatur: +5 °C

Die Patronen sind nur in Verbindung mit den passenden Abscheiderköpfen, Mindestdruckventilen, Ölabsaugschaugläsern, Entlastungsverzögerungsventilen, usw. einzusetzen.

Wirkungsweise:

Die Feinabscheidepatrone scheidet nahezu das gesamte Restöl aus der Druckluft ab. Eine optimale Vorabscheidung im Abscheidebehälter wird vorausgesetzt - je besser die Vorabscheidung - desto besser die Feinabscheidung. Die senkrecht stehende Patrone wird von unten angeströmt, wobei beim Durchströmen des speziellen Filterelements darin das Restöl abgeschieden wird. Es ist dann dem Ölkreislauf wieder zuzuführen. Der Abscheidegrad beträgt ca. 1-2 mg/m³ Druckluft. Dieser ist abhängig von der Betriebstemperatur, dem Betriebsdruck, der Ölqualität und -viskosität, der Strömungsgeschwindigkeit sowie der Vorabscheidung im Abscheidebehälter. Die fast ölfreie Druckluft tritt über das zentrale Umlenkrohr nach unten aus. ROTORCOMP hat die Vorabscheider hierzu entsprechend entwickelt und konzipiert.


Infobox

Infobox


Diese Seite

drucken

empfehlen

Produkte BAUER KOMPRESSOREN Group
Produkte