Produkte

SECURUS Sicherheitssystem für die Gasaufbereitung

Option SECURUS

SECURUSDas SECURUS-System überwacht die Sättigung der Filterpatronendurch Messung der Feuchte im Molekularsieb und zeigt Ihnen im Display der B-CONTROL Steuerung als "Vorwarnung" rechtzeitig an, wann Sie die Filterpatronewechseln müssen. SECURUS schaltet die Kompressoranlage automatisch ab, wenn die Patrone gesättigt ist und nicht gewechselt wurde. Dies wird auch optisch angezeigt. SECURUS sorgt so für trockene und saubere Atemluft und ermöglicht gleichzeitig die volle Ausnutzung der Filterpatronenkapazität. Der Preis für SECURUS hat sich somit schon nach kurzer Zeit amortisiert.

SECURUS Filterüberwachung

SECURUS Filterüberwachung

1 = SECURUS Meldesystem für B-CONTROL

1a = SECURUS Meldesystem für eigene = kundenseitige Steuerung

2 = B-CONTROL Steuerung, Displayanzeige

3 = B-CONTROL Steuerteil, Zentralplatine

4 = Leistungsteil

5 = Enddrucksicherheitsventil

6 = Rückschlagventil

7 = Entlüftungsventil mit Manometer

8 = SECURUS Meldegerät mit Blicklichter für Voranzeige Patronenwechsel, Filterpatronenwechsel und Dauerlicht für Patrone i.O.

9 = Druckhalte-/Rückschlagventil

SECURUS wird in zwei Ausführungen geliefert:

  1. Für den Einsatz in Verbindung mit der B-CONTROL Steuerung = SECURUS Meldegerät integriert.
  2. Für den Einsatz in Verbindung mit der eigenen Steuerung = mit SECURUS Meldegerät.

Ablauf des Komplettsystems

Verdichten   Aufbereiten   Speichern Verteilen
Support

Bezugsquelle für BAUER Kompressoren finden:


Infobox

Infobox

Einige Informationen stehen Ihnen als PDF-Dateien zur Verfügung. Zum Lesen dieser Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Get Adobe Reader



Diese Seite

drucken

empfehlen

Produkte BAUER KOMPRESSOREN Group
Produkte