BAUER Aktuell

News 2009

Miniatur GIT-Anlage von BAUERDie Fakuma 2009 war für BAUER Kompressoren GmbH wieder eine erfolgreiche Messe, trotz noch anhaltender Krise ergaben sich neue interessante Projekte. Das neue GIT Regelgerät LCC1 stand im Mittelpunkt des Besucherinteresses. Das komplette Gerät LCC 1 ist konzipiert und entwickelt für die besonders Kosten minimierte Anwendung bei Seriendauerläufern... mehr dazu

Sicher I wirtschaftlich die neue Anlagenreihe von BAUERInsgesamt noch höhere Lieferleistungen bei deutlich verbessertem Wirkungsgrad für mehr Kosteneffizienz im täglichen harten Industrie-Einsatz. Das sind die Kernvorteile, die die neue Industrie-Anlagenreihe von BAUER auszeichnet... mehr dazu

Das neue BAUER PureAir-ZertifikatMit der Schulung und Zertifizierung der ersten Zertifikatoren aus der ganzen Welt gewinnt das neue PureAir Zertifizierungssystem rasant an Fahrt. Der wichtigste Ausrüstungsbestandteil der Tauchausrüstung ist ohne Zweifel reine Atemluft in der Tauchflasche... mehr dazu

Hohe Gasdichtheit für wasserstoffbetriebene VerkehrsmittelJetzt, da sich fossile Energien wie Erdöl und Erdgas im Aufwind einer stetigen Preisspirale bewegen und dieses Energiepotential nach Expertenansicht für uns nicht ewig zur Verfügung steht, wird der Ruf nach alternativen Energieträgern aus regenerativen Quellen in der Öffentlichkeit immer deutlicher.
Die BAUER KOMPRESSOREN GmbH, seit über 50 Jahren Technologie- und Marktführer auf dem Hochdrucksektor für Luft und Gase, und ihr Tochterunternehmen BAUER POSEIDON in Wien, haben in der 2. Jahreshälfte 2007 von der MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik AG & Co. KG den Zuschlag erhalten, eine Helium-Hochdruck Verdichteranlage zu liefern und zu installieren... mehr dazu

Sichere Messung der Tauchluft mit BAUER AEROTESTDas neue mobile Luftmeßlabor AEROTEST SIMULTAN HP sorgt dank Impaktor jetzt auch bei synthetischen Ölen für absolut sichere Messungen der Tauchluft auf Einhaltung der Atemluftnorm DIN EN 12021*... mehr dazu

* bei ordnungsgemäßer Wartung und Aufstellung der Anlagen nach Betreiberhandbuch und bei Verwendung des BAUER AERO-GUARD, sofern die CO₂-Konzentration in der Ansaugluft die vorgegebenen Normwerte übersteigt.

Blickpunkt
Downloads


Diese Seite

drucken

empfehlen

BAUER Aktuell BAUER KOMPRESSOREN Group
BAUER Aktuell
 
Home » BAUER Aktuell » News » 2009